Skip to main content

Rückenschmerzen – das Leiden beginnt bereits im Schulalter

ergobag Satch Rucksack / amazon.de

ergobag Satch Rucksack / amazon.de *

Studien belegen, dass jedes vierte Kind an Morbus Scheuermann leidet. Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung der Wirbelsäule, welche unterschiedliche Schweregrade annimmt. Oftmals verschwinden die Symptome nach der Pubertät wieder. Eine erhöhte Belastung der Wirbelsäule verschlimmert allerdings den Verlauf und muss daher vermieden werden. Rückenschmerzen können im Allgemeinen viele verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise angeborene Schädigungen oder auch eine zu hohe Belastung. Hinzu kommt häufig ein Mangel an Bewegung, welcher für eine Verschlechterung der Situation führt. Im Rahmen der in Deutschland vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen wird auch eine Untersuchung des Bewegungssystems angeboten. Vor allem bei den Terminen zur U7, U8 und U9 (im Alter von 2 bis 5 Jahren) und der J1 (12 bis 14 Jahren) sollten krankhafte Veränderungen an der Wirbelsäule entdeckt werden, um diesen bestmöglich entgegensteuern zu können.

Beste Qualität Satch Schulrucksack

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2017 12:34

DetailsAmazon ▼

Die Ursachen für die Rückenschmerzen

Viele Jugendliche nehmen während des Tages eine falsche Sitzposition ein, sodass die Belastung für die Wirbelsäule zu groß wird. Ein weiteres Problem sind zu kleine Tische oder Stühle, die sich nicht auf die jeweilige Körpergröße einstellen lassen. Auch hierbei entsteht eine falsche Haltung, die zu Rückenschmerzen führen kann. Problematisch ist zudem ein zu hohes Gewicht bei den Schulrucksäcken. Werden diese falsch oder mit zu schweren Büchern beladen, weisen ein zu hohes Leergewicht auf oder verfügen über kein entlastendes Trägersystem, dann werden auch hierbei Rückenschäden gefördert. Zu diesen Ursachen kommen noch körperlich Gründe, wie beispielsweise Übergewicht, hinzu. Auch dieses führt auf Dauer zu einer großen Belastung der Wirbelsäule. Gerade im Wachstum sind die Knochen und die Wirbel empfindlich und lassen sich leicht negativ durch äußere Einwirkungen beeinflussen.

Die Gründe für Rückenschmerzen in der Übersicht:

  • falsche Körperhaltung beispielsweise beim Sitzen
  • zu kleine Stühle und Tische
  • Übergewicht
  • zu schwere Rucksäcke
  • zu wenig Bewegung
  • angeborene Ursachen

Beugen Sie Rückenschmerzen vor

Nicht alle Ursachen für Rückenschmerzen lassen sich verhindern. Doch durch die Reduzierung der Gefahren, können Sie in vielen Fällen eine Besserung erzielen. Ergonomisch korrekte Tische, Stühle und Ranzen sorgen für eine Entlastung des Körpers. Bücher sollten im Ranzen beispielsweise möglichst dicht am Körper getragen werden, so reduziert sich die Belastung. Eine gesunde Ernährung, ausreichend Sport und die Reflektion über die eigene Körperhaltung helfen ebenfalls, die Gefahr von Rückenschmerzen zu reduzieren.


Ähnliche Beiträge